Von niedrigen Löhnen und mehr

Studiogast in der Sendung „Gute Bezahlung für alle – Was ist uns Arbeit wert?“ (Deutschlandfunk Kultur) am 08.01.2022
»Wenig Geld trotz Vollzeitjob: In Deutschland trifft das jeden Fünften. Betroffen sind meist jene, die den Laden am Laufen halten: Pflegekräfte, Kassiererinnen, Zusteller. Experten warnen vor einer neuen Klassengesellschaft. Wie können wir das ändern?«
Audio

Die Diskussionssendung macht den Auftakt des Themas der Denkfabrik 2022 von Deutschlandfunk Kultur: „Von der Hand in den Mund – Wenn Arbeit kaum zum Leben reicht“. »Sie nimmt einen großen Teil unserer Lebenszeit ein – und wird oft so schlecht bezahlt, dass es kaum zum Leben reicht. Wie viel Geld wir für unsere Arbeit bekommen, entscheidet darüber, wo wir leben, wie wir uns ernähren und welche Chancen wir unseren Kindern bieten können. Was ist dran an der Schere, die immer weiter auseinanderklafft? Und warum sagen auch viele Wohlhabende: Vermögen und Erbe müssen anders besteuert werden.«
➔ Alle Beiträge zum Jahresthema gibt es hier: https://denkfabrik.deutschlandradio.de

mehr …