Öffentliche Anhörung im Deutschen Bundestag zum Beschäftigungssicherungsgesetz

16.11.2020, Berlin

Einzelsachverständiger bei der Öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Beschäftigungssicherung infolge der Covid-19-Pandemie (Beschäftigungssicherungsgesetz – BeschSiG)

➔ Ein Kurzbericht des Bundestages über die Anhörung: Grundsätzliches Ja zur Verlängerung der Kurzarbeitergeld-Regelungen (16.11.2020): »Die von der Bundesregierung geplante Verlängerung der Regelungen zum Kurzarbeitergeld … stößt bei Experten grundsätzlich auf Zustimmung. Während einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales … zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Beschäftigungssicherung infolge der Covid-19-Pandemie gab es am Montag, 16. November 2020, aber auch Kritik an einer zu langen Laufzeit der Regelungen, die bis Ende 2021 reichen soll. Außerdem wurden Forderungen laut, auch die Sonderregelungen beim Bezug von Arbeitslosengeld I zu verlängern.«
Zusammenstellung der schriftlichen Stellungnahmen

Vortrag auf dem Deutschen Pflegetag 2020

12.11.2020, Berlin

„Auswirkungen der Pandemie auf die Pflegepersonen – zwischen eigener Gesundheitsgefahr und Systemrelevanz“

Vortrag in der Veranstaltung „Schlecht geschützt und schlecht bezahlt – Wie kann Gesundheitsförderung in der Pflege funktionieren?“ auf dem Deutschen Pflegetag 2020

29.09.2020, Mainz

„Armut und soziale Ungleichheit in Deutschland“

Einführungsvortrag auf der Veranstaltung „Sozial schwaches Deutschland. Armut und soziale Ungleichheit in Deutschland. Podiumsdiskussion mit Detlef Baum, Hans Sander, Stefan Sell und Lisa Sommer“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Landesarmutskonferenz Rheinland-Pfalz im „Haus der Kulturen“ in Mainz

16.09.2020, München

„Soziale Berufe aufwerten – strukturelle Verbesserungen statt rein symbolischer Wertschätzung!“

Gastvortrag bei der Herbstklausur der BayernSPD Landtagsfraktion

09.09.2020, Bingen

„Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sowie auf Polizei und kommunale Ordnungsdienste“

Vortrag beim Fachausschuss „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Rheinland-Pfalz

05.09.2020

„Unter- und Fehlfinanzierung frühkindlicher Bildung und Betreuung in der föderalen Finanzierungsblockade – alte und coronabedingt höchst aktuelle Reformoptionen“

Vortrag beim Online-Seminar „Mehr Geld für Bildung – Analysen und Wege nach der Corona-Krise “ von GEW, Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik und Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (BdWi)