Pflege in Not: Bestandsaufnahme und Anregungen für nachhaltige Veränderungen

30.04.2022, Mainz

„Fünf nach zwölf!“. Pflege (im) Dauer-Notstand! Vom Zusammenbruch einer Branche und dem Ruf nach notwendiger Kehrtwende

Vortrag beim Empfang am Vorabend zum Tag der Arbeit mit Bischof Dr. Peter Kohlgraf. Veranstalter: Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz sowie die beiden kirchlichen Sozialverbände Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und das Kolpingwerk.

Nach dem Vortrag gibt es eine Diskussionsrunde mit Markus Hansen, Geschäftsführer der Caritas Altenhilfe St. Martin Rheinhessen gGmbH; Michael Quetting, ehem. Pflegebeauftragter ver.di Rheinland-Pfalz/Saarland; Sybille Pechmann, Examinierte Pflegekraft, Ambulante Altenhilfe, Offenbach; Ingrid Reidt von der Katholischen Betriebsseelsorge und Prof. Dr. Stefan Sell, Sozialwissenschaftler an der Hochschule Koblenz, Moderation: Pitt von Bebenburg von der Frankfurter Rundschau

Programm der Veranstaltung

Podiumsdiskussion mit Bundespolitikern am Internationalen Tag der Sozialen Arbeit

15.03.2022, digital

„Profis am Limit! Digitale Konferenz zum Internationale Tag der Sozialen Arbeit (World Social Work Day)“

Digitale Podiumsdiskussion der Gewerkschaft ver.di mit
➞ Christine Behle (stellvertretende ver.di-Vorsitzende),
➞ Saskia Esken (SPD),
➞ Frank Bsirske (Bündnis 90/Die Grünen),
➞ Janine Wissler (Die Linke),
➞ Mareike Wulf (CDU) und
➞ Prof. Dr. Stefan Sell (Sozialwissenschaftler)

➔ Mehr Informationen zum Welttag der Sozialen Arbeit, der 2022 unter dem Motto „Co-Building a New Eco-Social World: Leaving No One Behind“ steht.

Boom und Mangel

19.02.2022, digital

„Corona und die Folgen für den Arbeitsmarkt im Gesundheitswesen“

Vortrag auf dem „Zukunftskongress öffentliche Apotheke“ des Apothekerverbandes Nordrhein

Vortrag zur Sozialversicherung in der Pandemie

16.02.2022, digital

„Die Sozialversicherung in der Pandemie. Bestandsaufnahme und Baustellen der Sozialversicherung(en) vor, in und nach der Corona-Pandemie“

Vortrag auf der Fachtagung für Selbstverwalter/innen der Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS)