Studiogast zum Thema „Corona-Ausbruch bei Tönnies und die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie“ in der Nachrichtensendung „WDR aktuell“ (WDR-Fernsehen) am 18.06.2020
Video
Vor dem Gespräch gab es diese interessanten Berichte zum Thema: Der Corona-Ausbruch bei Tönnies und die Auswirkungen auf die Region | Studiogespräch: Thomas Kuhlbusch, Leiter des Krisenstabes im Kreis Gütersloh | Reporter Oliver Köhler berichtet aus Rheda-Wiedenbrück über Tönnies | Schulen und Kindergärten geschlossen: Die Wut der Eltern auf den Fleischkonzern | Bulgarische Regierung wütend auf Laschet | Ein Kotelett, zwei Welten: Was ist uns unser Fleisch wert? ➔ Video

Interviewpartner im Beitrag „Corona und die Leistungsträger“ des Wirtschaftsmagazins „Plusminus“ (ARD) am 17.06.2020
Video
»In der Krise hat sich gezeigt, welche Berufe für das soziale Zusammenleben „systemrelevant“ sind. Diese Menschen verdienen im Vergleich zu anderen Branchen oft sehr wenig. Was lässt sich für die Zeit nach der Krise daraus lernen?«

17.06.2020

Zur aktuellen empirischen Situation der Armut in Rheinland-Pfalz

Vortrag beim Webinar „Gemeinsam Armut bekämpfen – Ein Landesaktionsaktionsplan für Rheinland-Pfalz“ der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag

➔ Webinar „Gemeinsam Armut bekämpfen – Ein Landesaktionsplan für Rheinland-Pfalz“, 17.06.2020, 18:00-20:00 Uhr
Von 2017 bis 2019 hat das Land den Beteiligungsprozess „Armut begegnen – gemeinsam handeln“ abgehalten. Aus den Ergebnissen soll nun noch im Jahr 2020 ein Landesaktionsplan zur Armutsbekämpfung entwickelt werden. Dies ist für uns GRÜNE eine zentrale sozialpolitische Maßnahme in dieser Legislaturperiode. Daher möchte die Landtagsfraktion mit Vertreterinnen und Vertretern der Wohlfahrtsverbände, der sozialen Initiativen, der Kommunen, aus der praktischen Sozialen Arbeit und der Wissenschaft in den Austausch über Vorschläge für diesen Landesaktionsplan kommen und Ideen aus der Praxis diskutieren. Das geplante Fachgespräch findet aufgrund der eingeschränkten Situation in der Corona-Krise als Webinar statt.
Podium:
➞ Prof. Dr. Stefan Sell, Professor für Volkswirtschaftslehre, Sozialpolitik und Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz
➞ Prof. Dr. Gerhard Trabert, Professor für Sozialmedizin/Sozialpsychiatrie der Hochschule RheinMain und 1. Vorsitzender des Vereins Armut und Gesundheit e.V.
➞ Regine Schuster, Vorstandsmitglied der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz
➞ Ursula Hartmann-Graham, zweite Kreisbeigeordnete im Landkreis Mainz-Bingen
➞ Albert Gomille, Leiter des Hauses der Diakonie Pirmasens und des Begegnungszentrums „Mittendrin“