09.09.2019, Neuwied-Engers

„Inklusion in der Arbeitswelt: Herausforderung oder Chance?“

Vortrag auf der Veranstaltung „Zukunftsaufgabe Inklusionsfirma (IF)“ der Landesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz im Schloss Engers, Neuwied

Interviewpartner in der Sendung „Pflegenotstand – und kein Ende?“ (rbb Kultur) am 07.09.2019
Audio-Datei
»Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen, aber auch ambulante Pflegedienste suchen händeringend nach Fachkräften. Selbst der Gesundheitsminister macht sich auf zu Werbetouren im Ausland. Pflegekräfte werden dringend gesucht. Zum einen weil der Pflegebedarf wächst, aber auch weil gelernte Fachkräfte oft nach wenigen Jahren aus dem Job aussteigen, die Arbeit ist zu anstrengend geworden, es fallen viele Überstunden an und gleichzeitig ist der Verdienst sehr gering. Gibt es also ein Rezept gegen den Pflegenotstand? Wie können junge Menschen wieder für den Beruf begeistert werden? Warum verdienen Pflegerinnen und Pfleger so wenig?«

07.09.2019, Köngernheim

„(Nicht nur) Zahntechniker allein zu Haus? Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt zwischen Digitalisierung, Wertewandel und Demografie“

Vortrag auf dem Unternehmertag des Arbeitgeberverbandes Zahntechnik (AVZ) 2019: „Querdenker Zukunft“. Ethik – Ökonomie – Technik. Eine kritische Drei-Säulen-Betrachtung

06.09.2019, Koblenz

„Wie sollte ein gutes Kita-Gesetz aussehen?“

Vortrag auf dem V. KiTa-Kongress “Kita- Zukunftsgesetz: Organisatorisches zwischen Umbruch und Aufbruch“ des Ministeriums für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz und des Institutes für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland Pfalz (IBEB)