Gerichtstage: Das Bundesarbeitsgericht und das, was aus den Untiefen der Arbeitswelt nach oben gehievt wurde. Leiharbeiter bekommen das Mindeste, rumänische Bauarbeiter nichts
» mehr

Aus der Welt der in sich verhedderten Zuständigkeiten: „Klassischer“ Verbraucherschutz als wahrhaft existenzielle Frage und zugleich der Blick auf die Umrisse eines Staatsversagens
» mehr

27.09.2019, Berlin

Fachtagung “Familienpolitik neu denken” der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU und CSU Deutschlands, Konrad-Adenauer-Haus, Berlin

➔ Forum 3: „Familien-Leistungen“
Verena Göppert, Ständige Vertretung des Hauptgeschäftsführers des Deutschen Städtetages; Dr. Markus Gruber, Ministerialdirektor im Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales in Bayern; Prof. Dr. Stefan Sell, Professur für Volkswirtschaftslehre, Sozialpolitik und Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz, Moderation: Matthias Selle, Kreisrat im Landkreis Osnabrück und Vorsitzender des Bundesfachausschusses Soziales, Bildung und Gesundheit

➔ Diskussion: Erwartungen an die Familienpolitik der Union
Teilnehmer: Stephan Kolling, Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien im Saarland; Nadine Schön, Stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereiche „Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ sowie „Digitale Agenda“, Prof. Dr. Stefan Sell, Moderation: Matthias Selle


Rechnen als Problemfall der Bildungspolitik. Der Lehrermangel wird in den kommenden zehn Jahren noch größer als bislang schon erwartet
» mehr

Das mehr als umstrittene „Intensivpflege-Stärkungsgesetz“: Zwischen existenzieller Bedrohung, den unterschiedlichen Betroffenen und einer Selbstverpflichtung etablierter Institutionen auf Landesebene
» mehr